Skip to main content

 

Willkommen auf Gartenhaus Kaufen Guenstig.de! Hier finden Sie die besten Angebote im Direktvergleich und erhalten ultimative Übersichten, sowie Infos um bares Geld beim Gartenhaus Kauf zu sparen!

 

Was ist Gartenhaus Kaufen Guenstig.de eigentlich?

 

infoWir sind ein junges – aufstrebendes Vergleichsportal, für günstige Gartenhäuser und mehr. Da das Angebot im Internet ziemlich groß ist, haben wir uns entschieden, die angesagtesten und vor allem günstigsten Angebote auf einem Portal zusammen zu fassen, um den Gartenhaus Kauf zu erleichtern.

Man hat bei uns eine einfache Übersicht, über die wichtigsten Parameter, wenn es darum geht das richtige Gartenhaus zu kaufen. Hier gibt es die Möglichkeit, entweder gezielt nach bestimmten Produkten zu filtern, oder den Luxus, die Angebote bestimmter Kategorien direkt miteinander zu vergleichen. Dies spart eine Menge Arbeit und Sie können sich voll und ganz auf den Gartenhaus Kauf konzentrieren um die günstigsten Angebote zu finden.

 

 

 

 

Wie unterscheiden sich Gartenhäuser, was gibt es beim Gartenhaus Kauf zu beachten?

 

Durch die nachfolgenden Tipps, können Sie beim Erwerb des passenden Gartenhäuschens enorm viel Geld und Zeit sparen!

 

Gartenhaus versus Gerätehaus

question-mark-213692_640Es gibt im Prinzip keine genaue Definition für die Frage: Was ist ein Gartenhaus und was ist ein Gerätehaus? Auf den ersten Blick, ist oft gar nicht sofort erkennbar wo die genauen Unterschiede liegen und was die einzelnen Häuser auszeichnet! Der Übergang kann in der Praxis relativ fließend sein. In der Regel gilt allerdings, dass ein Gerätehaus von der Fläche her etwas kleiner ist und zum Beispiel nicht zwingend Fenster besitzt.

Bei klassischen Gartenhäuser hingegen, sind ein, oder auch mehrere Fenster in der Regel Standard, da es ja nicht nur als Abstellraum, sondern eben zum Teil als Lebensraum/ Wohnraum genutzt wird. Sie sollten diese Dinge natürlich beim Gartenhaus Kauf berücksichtigen, da Sie ansonsten nur bedingt die richtige Wahl treffen werden.

Schauen Sie sich in Ruhe um und folgen Sie unserem Ratgeber weiter unten. Achten Sie dabei auch auf unser Gartenhaus Vergleich, dann kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

 

Für die meisten Menschen gilt folgende Definition:

 

  • Gerätehaus = Überdachter Stauraum für alle möglichen Gartenutensilien die man immer in seiner Nähe benötigt. Oder auch ein Lager für Fahrräder, die dadurch nicht mehr im Keller gelagert und jedesmal erneut die Treppe hinauf geschleppt werden müssen.

 

  •  Gartenhaus = Ein geschützter Platz im Garten, zum sitzen, essen und auch gegebenenfalls zum schlafen. Hier geht es eher um den Wohlfühlfaktor, weniger um die Abstellmöglichkeiten.

 

Wie Sie erkennen können, ist es im Grunde genommen Ihre Auslegung, was Sie als Gartenhaus und was Sie als Gerätehaus definieren! Es gibt Menschen, die nutzen ihr Gartenhaus als Abstellkammer und wieder Andere benutzen ihr Gerätehaus als Wohlfühl-Oase – entscheiden Sie selbst! Nur Sie wissen, was sie damit anfangen möchten.

 

 

Gartengerätehaus Innsbruck - 4,14 x 4,20 Meter aus 19mm Blockbohlen - 1

Gartenhaus aus Holz Beispiel

 

 

Aus welchem Material können Garten- und Gerätehäuser bestehen?

Garten- und Gerätehäuser können aus den unterschiedlichsten Materialien bestehen. Es gibt Produkte aus: Metall/ Stahl, Kunstoff sowie Holz. Alle haben ihre Daseinsberechtigung, aber auch ein Für und Wieder!

Wir denken, dass die meisten Menschen beim Thema „Gartenhaus Kauf“ als erstes an ein Holzgartenhaus denken. Das ist im Grunde auch die klassische Variante, allerdings auch mit die teuerste. Hier mal eine Kleine Übersicht, was die Vor- und Nachteile der jeweiligen Materialien sind.

Das gilt für Garten- UND Gerätehäuser!

 

  • Gartenhaus Metall Avantgarde L

    Gartenhaus aus Metall

    Gartenhäuser aus Metall: Metallgartenhäuser sind natürlich sehr robust. In der Regel sind eher Gerätehäuser, weniger Gartenhäuser aus dem Werkstoff Metall/ Stahl. Meistens kann man in dieser Kategorie auch extrem günstige Angebote ergattern, allerdings sollten ausschließlich verzinkte Angebote in Erwägung gezogen werden, da man ansonsten schnell mit dem Thema Rost konfrontiert wird. Angebote aus Stahl haben sogar meistens 5-20 Jahre Garantielaufzeit!

 

 

  • Gartenhaus Kunststoff

    Gartenhaus aus Kunststoff

    Gartenhäuser aus Kunststoff: Kunststoffgartenhäuser sind sehr stark im kommen. Diese Modelle sind gegenüber den Metall-Gartenhäuser etwas teurer, dafür kann der Werkstoff natürlich nicht rosten o.ä.! Man sollte jedoch, wenn man in extrem stürmischen Gebieten lebt, ein anderes Material für sein Traum Gartenhaus wählen, denn Kunststoff ist gewichtstechnisch extrem leicht. Die Marke Keter hat sich hier ziemlich gut durchgesetzt und ist wärmstens zu empfehlen! Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten klicken Sie hier, um auf unsere Infoseite für Gartenhäuser aus Holz zu gelangen.

 

 

  • Gartenhaus Holz Luoman Natur

    Gartenhaus Holz Luoman Natur

    Gartenhäuser aus Holz: Der Klassiker: Holzgartenhäuser sind in der Regel ziemlich Robust. Bei richtiger Pflege können diese 25 Jahre und länger ihren Dienst leisten. Allerdings besitzen Holzgartenhäuser etwas mehr Pflegebedarf. Dabei muss man ganz klar unterscheiden, welche Holzart verwendet wird. Das schlägt sich auf auf den Preis und vor allem auf die Qualität nieder. Kleiner Tipp am Rande: Fichte ist hier ein guter Kandidat.Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, klicken Sie bitte hier um auf unsere Infoseite für Gartenhäuser aus Holz zu gelangen!

 

 

Wo sollte man ein Gartenhaus kaufen?

Die ganz Klassische Variante wäre natürlich, wenn Sie ihr Gartenhaus im heimische Baumarkt, bzw. beim Fachhändler in nächster Nähe kaufen würden. Diese beiden Anlaufstellen bieten natürlich gute Produkte an, allerdings ist hier der Preis oft extrem und unnötig hoch!

Gartenhaus Holz Innsbruck

Gartenhaus Holz Innsbruck

Stellen Sie sich immer die folgenden Fragen: „Benötige ich das wirklich? Welchen Zweck soll das Gartenhaus eigentlich erfüllen? Benötige ich dieses und jenes Extra unbedingt? Wie hoch sind eigentlich die Lieferkosten?“ Und so weiter….

Wie erwähnt, die oben genannten Adressen sind gut, aber benötigen Sie wirklich das Ultra Hightech Gartenhaus für 5000 Euro und mehr? Denken Sie immer daran, wenn Sie sich ein Gartenhaus gekauft haben, dann ist dieses Geld weg. Versuchen Sie mal ein Gartenhaus wieder zu verkaufen, selbst wenn Ihnen dies gelingt, dann kriegen Sie einen minimalen Bruchteil Ihrer Investition zurück. Denken Sie logisch und nicht emotional!

In unserer digitalisierten Welt, ist selbst bei größeren Anschaffungen wie dieser, das Internet eine ziemliche Erleichterung. Sie können einfach ganz bequem von zu Hause aus nach Gartenhäuser suchen und diese kaufen, ohne das neben Ihnen ein nerviger Verkäufer steht, der Ihnen versucht die Objekte, wofür er die maximale Provision erwirtschaften kann anzudrehen. Der Nachteil hierbei ist allerdings, dass die Auswahl manchmal einfach ZU groß ist, oder man bestimmte Angebote gar nicht, oder aber erst nach ewiger Suche findet.

Gartenhaus Holz Luoman Natur

Gartenhaus Holz Luoman Natur

Aus diesem Grund bieten wir Ihnen hier eine ziemlich gezielte Auswahl, welche Stunden lang zusammengefügt wurde an, damit Sie sich diese nerventreibende Arbeit ersparen können.

Gerade der preisliche Unterschied ist hier ein extrem aussagekräftiger Faktor, denn oft benötigen Sie gar nicht so viel Schnick Schnack wie es Ihnen eingetrichtert wird. Selbst wenn doch, dann ist es möglich auch Gartenhäuser jenseits der 5000 Euro Marke problemlos online zu kaufen.

Bei einigen Sparangeboten auf www.Gerätehauskaufen-Guenstig.de, ist der Versand sogar im Preis mit inbegriffen (KOSTENLOS!), gerade bei den Metallgartenhäusern! Einfach selbst abwägen und bequem online vergleichen. Ansonsten gibt es ja natürlich auch die Varianten die Gartenhaus Suche Offline und Online miteinander zu verknüpfen. Vielleicht wollen Sie sich online nur Informieren und dann das Gartenhaus bei einem Händler (Funktioniert auch bei Amazon Händlern) direkt vor Ort kaufen.

 

 

Wieviel Geld sollte für den Kauf eines Gartenhauses eingeplant werden?

Das kommt ganz drauf an, was Sie benötigen. Gartenhäuser von Premium Herstellern für 5000 Euro plus, kann man nur bedingt mit einem Metallgerätehaus für 199 Euro vergleichen. Beide erfüllen einen komplett anderen Zweck. Allerdings muss man ganz klar sagen, dass beim Online bzw. Internet Gartenhaus Kauf extrem viel Geld gespart werden kann.

GeldmünzenHier bekommt man oft extrem gute Gartenhäuser für 700 – 1500 Euro, wo Sie im Baumarkt, oder Fachhandel schnell das doppelte zahlen würden. Günstigere Objekte wie Gerätehäuser kann man im Fachhandel nicht einmal ansatzweise so günstig, wie im Internet erwerben. Alleine weil der Faktor Versand in dieser Kategorie, bei nahezu 100% der Fälle schon im Preis mit inbegriffen ist! Wenn man dann noch die Anfahrtszeit, das ewige durch den Laden schlendern und warten mit einberechnet, wird man schnell merken, dass es finanziell in unserer derzeitigen Welt fast keinen Sinn macht, etwas in diesem Preisrahmen offline zu erwerben!

Pauschal ist es daher schwierig zu sagen: Wie teuer darf ein Gartenhaus sein? Wenn man sich ein paar Marken Sportschuhe für z.B. 150 Euro zulegt, weiß man im Grunde auch, dass diese nur einen Bruchteil an Wert haben. Ob es das dann Wert ist muss jeder selbst entscheiden. Benötigen Sie einen einfachen Abstellraum im Garten, macht es extrem wenig Sinn ein Gartenhaus für 1500 Euro zu kaufen.

 

Man kann die aktuellen Preise allerdings etwas pauschalisieren:

 

  • Gerätehäuser klassisch kaufen: 170 Euro – 750 Euro
  • Gerätehäuser Stahl Hightech kaufen:  bis ca. 2000 Euro
  • Gartenhäuser Holz kaufen: 430 Euro – 1300 Euro

 

Benötigt man für sein neues Gartenhaus ein Fundament?

Man kann festhalten, je schwerer und größer das Gartenhaus ist, desto notwendiger wird es. Das Holz muss amten und darf nicht auf dem Rasen verrotten. Allerdings ist dies meist nur bei extrem großen Gartenhäuser notwendig. Wenn Sie sich ein neues Gartenhaus Kaufen informieren Sie sich vorher genauestens darüber, dann kommen keine unerwarteten Schwierigkeiten auf Sie zu!

 

Flach- oder Spitzdach? Was ist besser für mein Gartenhaus?

Es gibt Gartenhäuser mit Flach- und Spitzdach. Spitzdächer sind eigentlich die bekannteste Variante. Allerdings muss die Wandhöhe dabei auch eine gewisse Höhe besitzen, da man ansonsten aufgrund der Schrägen weniger Platz zu verfügung hat.

Hier sollten Sie einfach Ihre Vorliebe für sich entscheiden lassen. Kaufen Sie sich ein Gartenhaus mit Flachdach, ist allerdings zu beachten, dass dieses eine bestimmte Schneelast besitzen muss, schließlich kann sich hier Wasser auf dem Dach sammeln. Die heutigen Produkte wirken diesem Problem allerdings mit hochwertigen Werkstoffen entgegen.

 

Muss ein neues Gartenhaus gepflegt werden?

Pinsel GartenhausErstmal muss man wissen, dass sich dieses Thema bei den jeweiligen Gartenhäusern unterscheidet. Je nach Material des Objekts, muss man mehr, oder weniger in die Pflege investieren.

Bei einem Holzgartenhaus sollten Sie prüfen, ob das Holz bereits auf irgendeine Art und Weise vorbehandelt wurde, oder ob dies Ihre Aufgabe ist. Oft sind gewisse Bereiche bereits vorbehandelt, andere eher nicht.

Auf jeden Fall muss das Holz irgendwie vorbehandelt sein, damit es den Witterungen stand halten kann. Daher tragen sie Sorge, dass vor dem Aufbau eine spezielle Schutzlaser für Holz aufgetragen wird. Alle 3-4 Jahre sollte diese Schicht nachbehandelt werden, damit das Holz nicht brüchig wird.

Ebenfalls zu empfehlen ist eine Regenrinne, damit das Wasser nicht direkt an der Wand entlang läuft. So können Sie ihr frisch gekauftes Gartenhaus direkt vor Wasserflüssen schützen. Eine geeignete Regenrinne für ihr Gartenhaus könnte zum Beispiel diese hier sein:  Regenrinne Gartenhaus Am besten mit dem Gartenhaus direkt zusammen kaufen.

 

Bei Metallgartenhäusern, welche verzinkt sind besteht eigentlich so gut wie gar kein Pflegebedarf, jedenfalls so lange das Material nicht beschädigt wird. Wenn es keine unlackierten Stellen gibt, muss man sich hier eher weniger Sorgen machen! Bei den Stahlobjekten bedarf es gar keiner Pflege.

Kuntstoffgartenhäuser sind ebenfalls eher weniger Pflegebedürftig. Was bei diesen allerdings zu beachten ist: Sie können brechen. Auch wenn unsere Angebote ziemlich zuverlässig sind, können diese natürlich leichter beschädigt werden als ein Stahlobjekt. Daher auch beim Aufbau immer die Augen offen halten, damit ihr Traum Gartenhaus unbeschädigt bleibt.

 

 

Ratgeber für Ihren Gartenhaus Kauf! Welches Gartenhaus soll ich am besten kaufen?

 

Welches Garten- oder Gerätehaus eignet sich denn nun?

 

1. Stellen Sie sich die Frage: „Wofür benötige ich das Objekt?“

Möchten Sie in Ihrem Gartenhaus zusammen sitzen, essen, feiern, schlafen, entspannen etc.? Oder brauchen Sie nur einen Abstellraum für Ihr Equipment? Daran können Sie schon mal festmachen, ob Sie eher ein klassisches Gartenhaus, oder ein Gerätehaus kaufen sollten.

2. Wo genau steht das Gartenhaus später?

Steht ihr Garten-/ bzw. Gerätehaus im Garten, auf speziellem Asphalt, oder oder oder…? Benötigen Sie ggf. ein spezielles Fundament, oder ist es einfach nur ein „Abstellraum“, der ganz problemlos irgendwo hingestellt werden kann? Auch hier sollten Sie sich schlau machen, was benötigt wird, um so das perfekte Gartenhaus auszuwählen. Am besten, bevor Sie es kaufen, damit alles eingeplant werden kann.

3. In welcher Region leben Sie?

Ist es bei Ihnen extrem stürmisch, exorbitant regnerisch, sind oft eiskalte Temperaturen, oder Dauersonne? Richten Sie sich danach, denn z.B. in extrem windigen Regionen sollten sie eher auf ein Gartenhaus aus Kunststoff verzichten, denn in extrem heißen Regionen eigenen sich z.B. vielleicht Kunststoff Gartenhäuser besser, als Metallgartenhäuser etc.!

4. Wie hoch ist ihr Budget?

Wieviel Geld haben Sie überhaupt zur verfügung? Stocken Sie es nicht unnötig immer weiter nach oben auf! Suchen Sie lieber nach einer günstigen Alternative, anstatt über 2000 Euro aus dem Fenster zu werfen, nur um ein Gartenhaus, mit für Sie sinnlosen Extras zu kaufen.

 

Diese Fragen können für den „Gartenhaus Kauf“ extrem hilfreich sein.

 

250 weitere Gartenhäuser

 

 

Interessant: Darauf müssen Sie beim Gartenhaus Fundament achten!

 

Am häufigsten Bestellte Artikel in der Kategorie „Gartenhaus“: